Corona Maßnahmen im November

Liebe Mitglieder und Sportfreunde des TuS Sillenstede.

Bund und Länder wollen die drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen mit massiven neuen Maßnahmen in den Griff bekommen.Die Verantwortlichen haben daher, im Rahmen einer Digitalkonferenz, neue Corona-Maßnahmen beschlossen.Die verschärften Regelungen betreffen auch unseren geliebten Sport. Dies führt dazu, dass deutschlandweit Veranstaltungen im Amateursportbereich untersagt werden (Individualsport bleibt davon ausgenommen).

Für uns bedeutet dies, dass vom 01. November 2020 bis zum 30. November 2020 unser komplettes Sportangebot in der Turnhalle, sowie auf dem Sportplatz ruht. Gesonderte Regelungen sorgen sogar dafür, dass u. a. die Tischtennisabteilung, Ihr Sport- und Trainingsangebot bis zum 31.12.2020 einstellen muss.Hoffen wir, dass die beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie beitragen und wir möglichst bald zum “gewohnten Alltag“ zurückkehren können.

Damit so etwas wie Vorfreude auf die kommenden Monate entsteht, haben wir Euch unsere Planungen für 2021 zusammengefasst. Des Weiteren sind weitere neue Sportangebote für 2021 geplant (u. a. Tabata, Volleyball für Anfänger und Jugend, Boule oder auch eine Kinderrollschuhgruppe), hierzu erhaltet Ihr frühzeitig Info.

Nun heißt es Zusammenhalten und den einschränkenden Verordnungen Folge zu leisten.

Bleibt gesund. Bis hoffentlich bald. Friesland ist Blau/Gelb